Minerva Heilpraktikerschule

Kompetenz, Seriosität und langjährige Erfahrung, die wir zum Wohl unserer Schüler einsetzen.

[et_pb_image_n10s _builder_version=“3.2.1″ src=“https://naturheilpraxis-himmler.de/wp-content/uploads/Heilpraktikerschule.jpg“ alt=“Minerva Heilpraktikerschule“ n10s_type=“kiev“ caption_orientation=“left“ image_as_url=“off“ button_position=“top-left“ border_width_all=“1px“ border_color_all=“#eeeeee“ box_shadow_style=“preset3″ overlay_orientation=“to right“ overlay_orientation_hover=“to right“ title1_overlay=“Minerva Heilpraktikerschule“ title2_overlay=“Minerva Heilpraktikerschule“ caption_overlay=“Minerva Heilpraktikerschule“ /]

M  wie  „Methode“

Minerva hat in ihrem Ausbildungskonzept einen roten Faden, an dem sich die Unterrichtsinhalte sinnvoll nach und nach arrangieren, was das Verständnis für den Gesamtorganismus fördert oder überhaupt erst zustande kommen lässt.
Die Ausbildungen sind somit stimmige, abgerundete Einheiten, anschaulich und verständlich aufgebaut von A nach Z. Aus diesem Grund gibt es immer nur feste Starttermine für eine Ausbildung (Studiengang) und kein Rotationssystem, bei dem
man an einem x-beliebigen Thema einsteigen kann.

wie  „Intensiv“

Pro Hörsaal werden maximal 10 Schüler aufgenommen. Denn nur in kleinen Gruppen
ist der Überblick über konsequentes, konzentriertes Lernen und sorgfältig ausgeführte praktische Übungen gewährleistet.

N  wie  „Notiz“

Um sich im Unterricht voll und ganz auf das, was Sie hören und sehen konzentrieren zu können, erhalten Sie gebührenfrei, didaktisch gut aufbereitete Lernskripte, die Ihnen das Lernen leichter machen. Keine Ablenkung durch ständiges Mitschreiben, kein mühsames Nacharbeiten des Mitgeschriebenen, sondern: Lernen und Verstehen von Anfang an.

E  wie  „Erfahrung“

Unsere langjährige Erfahrung macht es möglich, den Unterricht handlungsorientiert und fachübergreifend zu gestalten. Nicht nur für die Prüfung, sondern fürs spätere Heilpraktikerleben gewappnet zu sein, ist mit ein Anliegen unseres Hauses.

Deshalb heißt die Devise: Aus der Praxis für die Praxis. So können Sie Kenntnisse und Fähigkeiten bereits während der Ausbildung erlangen, die Sie sich nicht erst später erarbeiten müssen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch nach Ihrer Ausbildung weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.

wie  „Repetieren“

Ihre persönlichen Lernerfolge werden mit Fachgesprächen und praktischen Übungen vertieft und gefestigt. Denn „Übung macht den Meister“, weil „es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“.

wie  „Vorbereitung“

Mit in die Ausbildung integriert ist die Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung. Zielbewusstes Training, das Sie fachlich perfektioniert und mental stärkt.

wie  „Aufbau“

Minerva bietet neben der Heilpraktikerausbildung auch qualifizierte Fachfortbildungen an, die Sie schon während der Ausbildung besuchen können. So ergänzen und erweitern Sie schon frühzeitig Ihr Wissen und erlernen wertvolle Therapien für Ihre spätere Arbeit.